Wie geleckt

SCHÖNE DAMEN
Text und Musik: Konrad Haas
Schöne Damen - man dreht sich nach ihnen um
Schöne Damen – man fühlt sich etwas klein und dumm
Schönen Damen schaut man heimlich hinterher
Schöne Damen liebt man immer wieder sehr
Sie haben oft so schöne Namen
Die schönen Damen

Man sollte
Möglichst nicht erlahmen beim Besamen
Von schönen Damen
Ach, ich wollte
Niemals missen auch nur eines dieser Dramen
Mit schönen Damen
Schönen Damen trägt man alles hinterher
Schöne Damen wollen immer, immer mehr
Sie sprengen einfach jeden Rahmen
Die schönen Damen

Doch dann - im Jahre Anno irgendwann

Wir kamen mit hocherhob`nen Fahnen zu den Damen
Doch Damen sagen leider nicht zu allem ja und Amen
(Auch nicht zum Besamen)
Sie waren fort am fremden Ort
Sie waren einfach fort an einem fremden Ort
Die schönen Damen waren - bei andern Damen
Die schönen Damen nahmen sich einfach andre schöne Damen
Die schönen Damen nahmen sich andre wunderschöne
Schöne Damen
(Wo sie dann kamen
Die schönen Damen
Ach, wie sie kamen
Ganz ohne Samen)